Die Unterkünfte der Athleten bei den Olympischen Spielen in Tokio werden mit Pappbetten ausgestattet

Die Unterkünfte der Athleten bei den Olympischen Spielen in Tokio werden mit Pappbetten ausgestattet 3
Das Organisationskomitee für die Olympischen- und Paralympischen Spiele (Tokio 2020) hat vor kurzem die speziellen Betten und Materialien vorgestellt, die während der Spiele in den Olympischen und Paralympischen Dörfern in Tokio 2020 zur Verfügung gestellt werden, darunter Betten aus hochwiderstandsfähiger, leichter Pappe und Matratzen, die speziell zur Verbesserung der Schlafqualität und des Schlafkomforts entwickelt wurden.

Die Betten können bis zu 200 Kilo tragen und werden nach der Veranstaltung recycelt. Die verwendeten Matratzen wiederum werden aus dem Recycling von Kunststoffkomponenten hergestellt und haben verschiedene Modelle, die je nach den Vorlieben der einzelnen Athleten ausgewählt werden können.

Eine weitere Kuriosität ist, dass sowohl die olympische Fackel als auch die Medaillen, die an die Gewinner der Modalitäten vergeben werden, aus wiederverwertbaren Materialien hergestellt sind.

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein