Die Wahrheit kommt immer ans Licht: Geständnisse von Designern

creative-market-designer-confessions
Im Blog von Creative Market findet ihr diese Poster, die euch vielleicht den Atem rauben werden. Denn hier enthüllen Designer schier unglaubliche Geheimnisse aus dem Arbeitsalltag. So ist Kerning anscheinend nicht für Jedermann ein Muss. Bei anderen Kreativen werden im Notfall auch Bilder von Google verwendet und Comic Sans kam bei einigen Designern auch schon mal zum Einsatz – auch wenn es nur ein einmaliger Ausrutscher war. Andere Worte hingegen hätten schon lange mal ausgesprochen werden müssen.

creative-market-designer-confessions2
creative-market-designer-confessions3
creative-market-designer-confessions4
creative-market-designer-confessions5
creative-market-designer-confessions6
creative-market-designer-confessions7
creative-market-designer-confessions8
creative-market-designer-confessions9
(via)

3 Kommentare

  1. Danke für den Hinweis…
    der beste war/ist immer noch „Sometime i realy miss flash“.

    Direkt mal als DinA3 ausgedruckt und an die Bürowand gepinnt. ;-)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein