Die Wärmflasche, die heiß schießt

francis-north-comfort-gun
In Amerika ist es ja bei vielen Einwohnern normal, mit der Pistole ins Bett zu gehen. Wie in einschlägigen Filmen bekannt, wird die dann schön unters Kissen gepackt. Man weiß ja nie. Student Francis North möchte diesen ironischen Komfort auch anderen Menschen ermöglichen – allerdings auf eine etwas bequemere Art und Weise. Deshalb entwickelte er die „Comfort Gun“. Das ist allerdings keine echte Waffe, sondern nur eine Wärmflasche. Im Notfall könnte man aber den Stöpsel lösen und den Einbrecher mit heißem Wasser verbrennen…

francis-north-comfort-gun2
francis-north-comfort-gun3
francis-north-comfort-gun4
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein