Die winzigen Lego-Welten von Benedek Lampert


Lego-Fans gibt es viele auf der Welt, auch der Ungar Benedek Lampert gehört dazu. Allerdings sammelt er nicht nur die kleinen Steine und Figuren aus Plastik und baut ab und zu mal etwas mit ihnen, er stellt sie in den Mittelpunkt von Geschichten. Lampert ist nämlich Fotograf und inszeniert seine Lego-Figuren in aufwändigen Bildern. Besonders wichtig ist ihm dabei festzustellen, dass er weitgehend auf eine Nachbearbeitung mit Photoshop verzichtet.

Stattdessen lässt er sich andere Wege einfallen, wie der winzige Darth Vader Zuckerwürfel in die Kaffeetasse wirft, kleine Soldaten auf Landminen treten und Abenteurer auf einer Bierdose segeln. Mehr als zwei Monate hat er an den Fotos der Serie gearbeitet, vor allem deshalb, weil die natürlichen Elemente wie Rauch und Staub kaum zu kontrollieren sind. Lampert, der in Budapest lebt, ist erst 21 Jahre alt, beschäftigt sich aber schon seit 2007 mit der Fotografie.










Copyright by Benedek Lampert (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein