Die wohl ungewöhnlichste Art, einen Gebrauchtwagen zu verkaufen


Der Verkauf eines Gebrauchtwagens ist für manche ein bisschen wie der Abschied von einem guten Freund. Schließlich hat man mit dem Kfz zahlreiche Abenteuer erlebt und in der Kiste ordentlich Erinnerungen angesammelt. Das Auto dann schnöde auf ein Online-Verkaufsportal zu setzen oder einfach so an Bekannte oder Freunde weiterzugeben, ist ein bisschen unfair, dachte sich wohl Creative Director und Visual Effects Supervisor Eugene Romanovsky.

Kurzum hat er die wohl ungewöhnlichste Verkaufsanzeige für seinen gebrauchten Suzuki Vitara, Baujahr 1996, geschaltet: ein Image-Video auf YouTube. In dem Werbefilm konnte Eugene Romanovsky all sein Know-how zum Einsatz bringen, um den etwas in die Jahre gekommenen SUV dennoch standesgemäß in Szene zu setzen. Der treue Lastenträger fährt durch die Wüste, nimmt den Wettlauf mit einem Geparden auf, weicht gekonnt Dinosauriern aus und landet sogar auf dem Mond. Zugegeben, nicht alles davon hat der Geländewagen wirklich erlebt. Ansonsten wäre nicht nur an einigen Stellen der Lack ab, sondern das Fahrzeug mit Allradantrieb würde überhaupt stillstehen – spätestens nach dem kurzen Tauchgang mit Wasserschildkröten.

Obwohl zwar nicht am Tacho gedreht, wohl aber ein bisschen an der Wahrheit vorbei gearbeitet worden ist – oder gerade deswegen – erfreut sich der „Verkaufsfilm“ großer Beliebtheit. Bis jetzt verzeichnet der YouTube-Clip über fünf Millionen Views und jede Menge interessierte Käufer. „I have a lot of responses from many, many people, and a lot of offers, too. But now I have three potential buyers, but they need to decide“, sagt der Filmemacher dem Team von LAD Bible. Ein Erfolg auf allen Ebenen also.

#BuyMyVitara – Suzuki Vitara '96 for sale





Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein