Die WunderTütenFabrik legt Herbert Grönemeyer lustige Wörter in den Mund

Aussprache an den Tag legt, ist bekannt. Manchmal muss man ganz genau hinhören, um zu verstehen, was der Sänger da von sich gibt. Für ein aktuelles Video hat sich das YouTuber-Kollektiv WunderTütenFabrik einfach mal dumm gestellt: Es hat sich ein Musikvideo von Grönemeyer geschnappt, stumm geschaltet und dem Sänger auf die Lippen geschaut.

Herausgekommen ist ein witziger Clip, in dem garantiert nicht das gesungen wird, was Grönemeyer mal geschrieben hat. Wortkreationen wie „Sahnepilz“ und „Auslandsspritze“ kommen darin vor, außerdem die nette Phrase „aufzuwachen und wichsen“ und jede Menge sinnbefreite Laute. Erstaunlicherweise passen die Fantasie-Lyrics super zu den Lippenbewegungen. Fast 75.000 Abonnenten hat die WunderTütenFabrik schon, ihre Videos wurden mehr als 43 Millionen Mal angeschaut. Aufgrund dieses Erfolgs geht das Kollektiv ab Anfang April auf Tour durch mehr als 20 deutsche Städte.

A Bad Lip Reading: Herbert Grönemeyer

(via) Copyright Video Luksan Wunder & WunderTütenFabrik I Teaserbild Screenshot Youtube

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein