Die zehn Stunden langen Deleted Scenes aus „Planet Earth II“


Ende des vergangenen Jahres feierte der zweite Teil der vielbejubelten Doku-Serie „Planet Earth“ in der BBC seine Premiere. Jede der sechs Folgen ist ziemlich genau eine Stunde lang, man kann sich allerdings vorstellen, dass die Macher noch viel mehr Material gefilmt haben. Weil sie die Szenen, die es nicht in die Endfassung geschafft haben, aber nicht ungesehen im digitalen Papierkorb entsorgen wollten, haben sie kurzerhand ein Unplugged-Video zusammengeschnitten. Und das ist ganze zehn Stunden lang.

Zu sehen sind darin aber keine spektakulären Sequenzen – im Gegenteil: Wenn du das Video startest, dann bekommst du nichts weiter als friedliche Aufnahmen von Bergen, Wiesen, Wolken und Schneeschichten präsentiert. Wenn du also Probleme mit dem Einschlafen hast, dann kennst du jetzt deine erste Anlaufstelle. „Planet Earth II“ ist die erste Serie, die die BBC in Ultra-HD produziert hat.

10 Hours Of Relaxing Planet Earth II Mountain Sounds | Earth Unplugged

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein