Die zweite Staffel von „Better Call Saul“ kommt im Februar

snygo-better-call-saul5
Wir waren ja ziemliche Fans der Serie „Breaking Bad“. Als die im Spätsommer 2013 zu Ende ging, hielt sich unsere Trauer in Grenzen, schließlich war da schon ein Ableger angekündigt. In „Better Call Saul“ steht der Rechtsanwalt Saul Goodman im Mittelpunkt. Der hat Walter White in „Breaking Bad“ ein ums andere Mal den Hintern gerettet, im Prequel „Better Call Saul“ kennen sich die beiden noch gar nicht.

Nachdem die erste Staffel von Saul Goodmans Serie von Februar bis April durchgelaufen ist, hat Netflix jetzt angekündigt, dass es auch eine zweite Staffel geben wird. Die startet in den USA ab dem 15. Februar 2016 auf dem Sender AMC, in Deutschland werden wir jede Folge schon am Tag nach der US-Ausstrahlung auf Netflix zu sehen bekommen. Statt der zehn Folgen der ersten wird es in der zweiten Staffel sogar 13 Folgen geben.


Fotos Copyright by NETFLIX

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein