Diese Tattoos gehen unter die Haut und zeigen unerwartete Welten


Die intensiven Farben von Tattoo-Künstler Jesse Rix sprechen zwar für Qualität, sind aber nicht das, was seine Bilder auf der Haut seiner Kundschaft ausmacht. Tatsächlich ist es sein beeindruckendes räumliches Vorstellungsvermögen, gepaart mit höchster Konzentration, welches dafür sorgt, dass die Haut seiner Kunden eine offenbar unbekannte Welt verdeckt, die er nur freilegen muss. Stück für Stück sticht er mit ruhiger Hand die Formen von Waben oder Bauklötzen in die Haut, welche wie aus dem Fleisch geschnitten wirken. „Darunter“ liegt ein ganzes Universum, ein ungekannter Teil der Persönlichkeit, der sich so seinen Weg ans Licht zu bahnen scheint. Um diese aufwändigen Tattoos mit optischer Illusion in Ruhe erstellen zu können, hat Rix 2013 sein eigenes Studio eröffnet – abseits der „Ablenkungen eines betriebsamen Tattoo-Geschäfts“.







Copyright by Jesse Rix (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein