Diese Wasserpumpe aus Indien soll zur Hygiene erziehen

Lifebuoy-Jump-Pump
In Indien stirbt alle 2 Minuten ein Kind an Durchfall. Also wollte man den Kindern spielerisch beibringen, dass es wichtig ist, sich vor dem Essen die Hände zu waschen. Der Zugang zu Seife ist aber leider leichter als der zu sauberen Wasser. Gerade in den Schulen. Also wurde die „Jump Pump“ ins Leben gerufen. Man erweckte 1.500 alte Pumpen mit Handbetrieb auf Schulhöfen wieder zum Leben und verwandelte sie in einen kleinen Spielplatz. Das Wasserpumpen sollte schließlich Spaß machen und der Lerneffekt blieb auch nicht aus…

Lifebuoy-Jump-Pump2
Lifebuoy-Jump-Pump3
Lifebuoy-Jump-Pump4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein