Erst kiffen, dann schlemmen: Dieser Pizzakarton wird zur Pfeife

pizza-pipe-packaging-klonblog
Wer es nicht wusste: Am 20. April, also übermorgen, ist internationaler Kiffer-Tag. Heutzutage gibt es eben für alles einen Feiertag. Anlässlich dieses Tages hat das Team hinter der App „Push For Pizza“ zusammen mit dem Nikolas Gregory Studio einen besonderen Pizzakarton entwickelt. Denn Kiffen macht hungrig. Schließlich regt Cannabis bekanntlich den Appetit an. Dieses Verpackungsdesign sorgt nun dafür, dass man seinen Stoff rauchen und gleich danach den Heißhunger stillen kann. Aus dem Karton lässt sich nämlich mit wenigen Handgriffen die „Pizza Pipe“ basteln. Wie das funktioniert, verraten euch diese Bilder.

pizza-pipe-packaging-klonblog2
pizza-pipe-packaging-klonblog3
pizza-pipe-packaging-klonblog4
pizza-pipe-packaging-klonblog5
pizza-pipe-packaging-klonblog6
pizza-pipe-packaging-klonblog7
(via & via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein