Dieses City-Light wirbt für die Fortsetzung von „Independence Day“

independence-day-ad-klonblog
Im Jahr 1996, also exakt vor 20 Jahren, kam der Science-Fiction-Streifen „Independence Day“ in die Kinos. Ihr erinnert euch vielleicht noch wage. Nun hat Roland Emmerich nachgelegt und mit „Independence Day: Wiederkehr“ den Nachfolger hingelegt, der vor 2 Wochen bei uns anlief. Hm, ist an mir schon mal vollkommen vorbeigegangen. Anders sähe das aus, wenn man sich auch in Deutschland etwas mehr um die Promotion gekümmert hätte. So wie es das Kreativteam von Happiness Brussels tat. In Belgien bekam man nämlich diesen Anblick geboten: Ein City-Light, das von einer scheinbar fremden Macht so in der Fußgängerzone platziert worden war. Damit sollte man schon mal einen kleinen Vorgeschmack auf den bevorstehenden Alien-Angriff im Film bekommen. Super Idee und Umsetzung, aber den Film gucke ich trotzdem nicht…

independence-day-ad-klonblog2
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein