Digital Art: Stimmungsvolle Bildwelten von Quentin Regnes

Quentin Regnes ist ein französischer Illustrator und Konzepter, der in Paris lebt. Seine digitalen Zeichnungen entstehen zuerst analog – auf Papier. So entwirft er Ideen für Videospiele, Animationen und die guten alten Brettspiele, bevor es an den Computer geht. In der Adobe Masterclass spricht er (auf französisch) unter anderem darüber, wie schwierig es ist, als Freiberufler zu bestehen.

So ungestört man im Homeoffice auch ist, so schwierig ist es motiviert zu bleiben. Als Freelancer darf er nicht der Versuchung erliegen, dauernd Kaffee zu schlürfen und den Schreibtisch aufzuräumen, wenn er doch eigentlich kreativ arbeiten sollte. Außerdem wichtig: den eigenen Stil finden. Von seiner verspielten Handschrift mit Augenmerk auf die Atmosphäre kannst du dich im Folgenden selbst überzeugen, denn wir haben eine kleine Auswahl getroffen. Nachschub gibt’s auf seiner ArtStation und bei tumblr.










(via) Copyright Quentin Regnes

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein