Digitale Erotik-Illustrationen von Brando

Fotos, Videos und Illustrationen erstellt der US-amerikanische Künstler Brando. Unter anderem hat er zwischen November 2014 und Januar 2015 eine Reihe von sieben erotischen Bildern gemalt. Sie zeigen eine junge Dame, die ihre Nacktheit in unterschiedlichen Posen präsentiert. Kürzlich haben die Macher des Online-Magazins „Yume“ die Reihe wieder ausgegraben und Brando gebeten, vier der Bilder in ihrer neuesten Ausgabe verwenden zu dürfen. Und sie durften.

Entstanden sind die Illustrationen auf einem Wacom Cintiq 12ux, also einem Tablet, der speziell für digitale Zeichnungen ausgelegt ist. Brando wollte mit ihnen einen voyeuristischen Blick auf eine junge Frau in einem intimen Moment schaffen – einem Moment, in dem ihr Körper etwas zum Ausdruck bringt, was er seit langer Zeit verborgen hielt. Brando ist freischaffender Künstler, seitdem er zwölf Jahre alt ist. Er stammt aus Chicago, lebt aber inzwischen in Los Angeles.



(via) Copyright Brando Art

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein