DIY: Bastelt euch zu Ostern riesige Origami-Häschen!

origami-bunny-klonblog
Die hohe Kunst des modernen Papierfaltens haben wir euch ja schon neulich näher gebracht. Weil man Darth Vader aber nicht unbedingt mit dem Osterfest in Verbindung bringt, falten wir lieber Häschen. Aber nicht irgendwelche. Diese sind quasi „larger than life“. Vielleicht etwas mutiert. Amy Moss zeigt euch drüben in ihrem Blog ohhappyday.com wie ihr die übergroßen Origami-Hasen hinbekommt. Dazu benötigt ihr lediglich stabiles Papier in Übergröße und etwas Feingefühl. Auf jeden Fall werden die Kreationen für jede Menge Aufsehen sorgen. Als Tischdeko allerdings nicht geeignet…

origami-bunny-klonblog2
origami-bunny-klonblog3
Fotos: Copyright by ohhappyday.com

(via)

2 Kommentare

  1. Hallo Carina,

    Mich würde interessieren, ob Du selbst so ein Riesenbunny schon gefaltet hast und mir einen Tipp für dieses riesige Papier geben kannst. Beim Bastelshop des Vertrauens gibt es leider maximal A2 Format als Tonkarton und da werden die Bunnys ja nicht so schön groß.

    Sonnige Grüße

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein