DIY: Ein Tisch aus IKEA-Katalogen

snygo_files-002-ikeatable

Das hier ist ein ganz interessantes Projekt. Jemand hat diese Bilder ins Netz gestellt von seinem eigens entwickelten “IKEA-Tisch”. Der Tisch besteht nämlich angeblich nur aus zwei kompletten IKEA-Katalogen, die man zerreißt und nass macht und mit Polyvinylzeugs zusammenklebt. Von dem Bild her hatte ich spontan vermutet, jemand hat einen von diesen Lack Tischen genommen und mit Katalog beklebt, aber wenn da wirklich kein Tisch drinsteckt, dann hat er die Form jedenfalls sehr gut hingekriegt. In der ikeatypischen Anleitung unten gefällt mir auch die geknüllte Blume sehr gut. Also wenn euch am Wochenende langweilig wird…



via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein