Hinter den Kulissen eines Pizza-Photoshootings

Dass die Pizza auf unseren Tellern nie so aussieht, wie in der Werbung eigentlich versprochen, daran haben wir uns ja schon gewöhnt. Und wenn man sich dieses Video mal anguckt, dann weiss man auch warum dem so ist.

Mit handverlesenen Mozzarellastückchen, einem Akkuschrauber, mit dem die Pizza ans Brett geschraubt wird, mit professionellem Handmodel, Profi-Food-Fotograf, einem riesigen Foto-Equipment, unzähligen Scheinwerfern und ca. 150 weiteren Personen, die alle irgendeine Aufgabe haben, wird da die Pizza bis ins letzte Detail in Szene gesetzt, nur um das perfekte Pizza-Foto zu bekommen. Wahnsinn!

Domino’s hat dieses Video online gestellt, um ihre Kunden dazu zu bringen, selbst Fotos von ihren Pizzen zu machen und einzusenden. Eine Art Fotowettbewerb für das beste Amateur-Pizzafoto sozusagen. Ob dann welche zuhause ihre Pizzen auch auf den Boden festschrauben werden?

(via)

3 Kommentare

  1. ich bohr meine pizza auch immer fest :)
    was da für ein aufwand dahinter steckt … (und wie lecker die pizza aussieht *yummy*)

    grüße, consti

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein