„Don’t You (Forget About Me)“: Katzen covern Hit von Simple Minds

temptations-treat-them-too-klonblog
Ach herrlich. Jetzt geht es back to the 80s und wir bekommen einen alten Klassiker auf die Ohren: „Don’t You (Forget About Me)“. Im Original von Simple Minds, heute aber mal in einer anderen Version. Die Band wurde nämlich einfach durch Katzen ersetzt. Das macht ja auch Sinn, denn das Musikvideo ist nämlich eigentlich ein Werbespot für die Katzenleckerlis von Temptations. Adam & Eve/DDB London haben dabei an alles gedacht, was zum typischen 80er Jahre Look & Feel dazugehört. Im Clip geht es aber auch um ein emotionales Thema – wie der Songtitel ja schon ankündigt. Alle Katzenbesitzer sollten nämlich beim Shoppen nicht nur an sich denken, sondern auch mal wieder öfter an ihren kleinen Stubentiger. Der würde sich sehr doll über Knabbereien freuen. In diesem Sinne: Treat Them Too!

No CGI was used in the production of the video. The Electric Furs, made up of a drummer, singer, keyboard player and guitarist, keenly rehearsed their performance for two weeks prior to filming. The finished film was recorded to VHS tape, to create an authentic 80s look – one no digital plugin could have matched.

temptations-treat-them-too-klonblog2
temptations-treat-them-too-klonblog3
temptations-treat-them-too-klonblog4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein