Doppel-Felix von Habring2 – ein Meisterstück der österreichischen Uhrmacher

Diese Uhrmacher sind ein richtiger Geheimtipp für alle, die exklusive Uhren schätzen. Das Familienunternehmen Habring2 aus Kärnten, Österreich, ist auf die Herstellung von mechanischen Armbanduhren mit einem gewissen Etwas spezialisiert.

So wie das Modell Doppel-Felix, das nur auf den allerersten Blick schlicht aussieht. Beim zweiten Blick fällt eine sehr hochwertige Verarbeitung auf. Beim dritten, noch präziseren Blick stelle ich fest, dass Doppel-Felix seinem Namen durchaus gerecht wird. Es handelt sich nämlich um die sogenannte Doppel-Rattrapante-Uhr, anders noch Schleppzeiger-Chronograph genannt.

Seit Ende 2004 entsteht jede HABRING² in unserem Atelier, maßgeschneidert den Wünschen unserer Kunden folgend, unter Verwendung von Komponenten höchster Qualität in absoluter Handarbeit.“

Wer aus welchen Gründen auch immer häufig die Zeit stoppen muss, ist mit diesem Modell gut bedient: Mit einem Doppel-Rattrapante-Chronographen lassen sich unter anderem Zwischenzeiten stoppen. Die Qualität hat freilich ihren Preis – die Anschaffungskosten für Habring2-Uhren bewegen sich im mittleren vierstelligen Bereich.



Copyright Habring2

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein