„Dork Zone“ von Mike O’Shea und Phil Evans – coole Mischung aus Skateboard-Stunts und Zeichentrick

Nein, das ist keineswegs eine finstere „Dark Zone“, sondern eine sommerlich-optimistische „Dork Zone“, auf Denglisch so viel wie „Freak-Revier“. Hinter einer geheimnisvollen Tür treffen die Skateboard-Freaks auf kunterbunte Zeichentrick-Freaks. Zusammen gelingen besonders rasante Flips und Grinds, und schon sehne ich mich nach der Sommerhitze und T-Shirts.

See how English artist Mike O’Shea’s concepts went from tiny 2D animated paper birds to giant talking skate obstacles as we take a trip beyond the magic door and into the inner workings of Bryggeriet skate organisation in Malmö.“

Willst du ein bisschen hinter die Kulissen der „Dork Zone“ blicken? Ein „Making-of“-Video haben wir auch für dich parat. Ach ja, für Belesene und Fans von klassischer Hardware gibt es sogar ein Buch. Viel Spaß!

(via) Copyright Phil Evans I Teaser Screenshot Vimeo

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein