Drop: Eine praktische Waage fürs iPad

snygo_files001-waage-ipad
Gibt es eigentlich irgendetwas, das man nicht mit dem iPad machen kann? Jetzt kannst du deinen Tablet sogar dafür benutzen, die richtige Menge an Zutaten fürs Backen zu ermitteln. Die dazu passende Waage kommt vom irischen Unternehmen Drop, das auch gleich eine App entwickelt hat, mit der Kuchen, Muffins und Pizzataschen perfekt gelingen. Die App inspiriert dich erst mit professionellen Fotos dabei, was du backen könntest, und unterstützt dich auch anschließend tatkräftig.

Das komplette Rezept wird Schritt für Schritt auf dem Display angezeigt. Zum nächsten gelangst du automatisch, wenn du die exakte Menge einer benötigten Zutat auf der Waage platzierst. So machst du dein iPad nicht schmutzig, weil du es nicht mit deinen mehligen Händen berühren musst. Wenn du die Waage jetzt vorbestellst, zahlst du umgerechnet knapp 60 Euro, ab Herbst, wenn sie regulär verkauft wird, kostet sie etwa 73 Euro.


(via)

1 Kommentar

  1. Finde ich echt eine gute Sache. Wobei ich wohl eher bei meiner klassischen Küchenwaage bleiben werde. Mein iPad kommt mir nicht in die Nähe von Flüssigem, das es beschädigen könnte.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein