Dubai Flow Motion – Drei Minuten Quality-Time in der Wüstenstadt

snygo_files001-dubai-flow-motion
Es macht häufig den Eindruck, dass die Megacity Dubai einfach nur aus einer Ansammlung von Hochhäusern und Luxushotels besteht. Doch die größte Stadt der Vereinigten Arabischen Emirate hat noch so einiges mehr zu bieten. Der Filmemacher Rob Whitworth liefert dafür einen grandiosen Videobeweis. Drei Monate war er in Dubai und hat phänomenale Bilder aufgenommen, aus denen er ein vielschichtiges Porträt der Wüstenstadt gemacht hat.

Die dreiminütige Rundreise beginnt am Gepäckband, mit der U-Bahn geht’s ins Zentrum, dann natürlich zum Shoppen in eine Mall, die Abendsonne genießt man bei einem Rennen in der Wüste und dann aus luftiger Höhe den Blick über die Skyline. Jetzt klickt auf Play und habt eine schöne Zeit in Dubai!

My first impression of Dubai was that of super-tall buildings jutting out of the desert sand. However, after 3 months of exploration, research and filming, my lasting impression is of the eternal wonder of the desert and the importance it holds for the Emirati people.



Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein