Dynamisches Berlin-Zeitraffer-Video von Matthias Makarinus

snygo_files002-berlin-timelapse
Obwohl ich im eigentlich ganz hübschen Wien wohne, zählt Berlin zu meinen absoluten Lieblingsstädten. Irgendwann würde ich schon gern in der deutschen Hauptstadt leben und ihre ganze Dynamik hautnah erleben. Was mir diesbezüglich bislang entgeht, zeigt mir das Zeitraffer-Video „Berlin Dynamic Timelapse“. Darin zeigt der Berliner Matthias Makarinus in fast 10 Minuten alle Facetten seiner Heimatstadt – von der U-Bahn-Fahrt bis zum Sightseeing an Reichstag, Siegessäule und Fernsehturm.

Besonders beeindruckend finde ich die Aufnahmen, in denen sich Tausende von Menschen tummeln, wie etwa beim Inline-Rennen oder im Bahnhof. Entstanden sind die über 50.000 Bilder für das Video bereits zwischen Mai 2010 und September 2011, zum Fotografieren hat Makarinus eine Canon EOS 5D Mark II mit vielen verschiedenen Linsen verwendet. Und wenn ich das Video zu Ende geschaut habe, möchte ich es am liebsten gleich nochmal starten – oder lieber gleich die Umzugskartons packen.





3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein