„Eat Your Heart Out“: Isabella und ihre gebackenen Schlussmach-Floskeln

Isabella-Giancarlo-eat-your-heart-out-Klonblog
Mindestens einmal im Leben macht man diesen einen Moment durch, wenn eine Liebe auseinanderbricht. Liebeskummer und Herzschmerz sind dann vorprogrammiert. Was den meisten Verlassenen dann noch mehr zusetzt, sind die ausgesprochenen Worte. „Wir können ja Freunde bleiben“ ist da sicherlich ganz vorne mit dabei. Diese und andere Floskeln hat Isabella Giancarlo mal in Teig verewigt. Wenn ihr auch so einen Spruch parat habt, dann könnt ihr ihn gerne auf ihrer Webseite einreichen und vielleicht sehen wir ihn dann demnächst in Form eines gedeckten Apfelkuchens oder einer anderen Leckerei.

„Eat Your Heart Out“ is a series of words remembered from break-ups reimagined as something sweet.

Isabella-Giancarlo-eat-your-heart-out-Klonblog2
Isabella-Giancarlo-eat-your-heart-out-Klonblog3
Isabella-Giancarlo-eat-your-heart-out-Klonblog4
Isabella-Giancarlo-eat-your-heart-out-Klonblog5
Isabella-Giancarlo-eat-your-heart-out-Klonblog6
Isabella-Giancarlo-eat-your-heart-out-Klonblog7
Isabella-Giancarlo-eat-your-heart-out-Klonblog8
Isabella-Giancarlo-eat-your-heart-out-Klonblog9
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein