eCycle Konzept-Bike by Milos Jovanovic

ecycle-05

Was für ein schickes Elektrorad! Das ist das eCycle von Industrial Designer Milos Jovanovic aus Serbien. Da Elektroräder inzwischen immer populärer werden, aber meist das Design zu wünschen übrig lässt, hat er sein Rad so entworfen, dass Batterie und Motor direkt in den Rahmen integriert werden und nicht weiter auffallen. So sieht man nichtmal, dass es sich um ein Elektrorad handelt. Die Grundform wurde bei alten Motorrädern abgeguckt und die Batterie lässt sich auch rausnehmen und erspart Gewicht, wenn man mal ganz normal selber treten will.

Cool finde ich auch die ganzen durchdachten Details im Design und die neonfarbigen Akzente. Schade, dass es bisher nur ein Entwurf ist und man es real noch nicht kriegen kann. Aber es wäre sicher auch endlos teuer. Habt ihr denn Erfahrungen mit Elektrorädern? Ich hab gesehen, dass es auch gerade welche bei Lidl gibt. Hat die jemand von euch schonmal getestet? So für in der Stadt ist das bestimmt superpraktisch mit Elektrorad, denk ich mir.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



(via)

1 Kommentar

  1. Wirklich stylisches Fahrrad! Würde mich interessieren, ob es das Modell bis auf den Markt geschafft hat oder nicht :D Meine persönliche Erfahrung mit E-Bikes ist bisher eine sehr positive. Hatte mich sehr lange gesträubt, mir selbst ein elektrisches Fahrrad zuzulegen, auch deswegen, weil diese nicht ganz billig sind – zumindest, wenn einem die Qualität am Herzen liegt.

    Dann bin ich durch Zufall auf Greenstorm – einem innovativen E-Bike-Gebrauchthändler – gestoßen, der mich Preis-Leistungstechnisch vollkommen überzeugt hat. Die Bikes von wirklich namhaften Herstellern sind dort noch in Top-Gebrauchtzustand und dennoch weitaus günstiger als vergleichbar neue Modelle.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein