EDAG und Bosch konzipieren mit „Soulmate“ die Karosserie der Zukunft

News - 17. Mrz. 2016 von Alexander // Kommentare

snygo-edag-soulmate-interface-concept2
Demnächst stammt möglicherweise sogar die Hülle unserer Autos aus dem 3D-Drucker. Auf dem gerade noch stattfindenden Genfer Auto-Salon hat das deutsche Designstudio EDAG ein entsprechendes Konzept vorgestellt. „Soulmate“ hat vor allem zwei große Vorteile. Zum einen ist die Struktur um das Cockpit herum viel stabiler als das übliche Blech, wobei es gleichzeitig leichter ist. Und zum anderem ist die „Auto-Haut“ durchsichtig und kann deshalb Licht nach außen lassen.

In Kooperation mit Bosch hat EDAG gleich das Licht-Design für „Soulmate“ entworfen. So kann beispielsweise die Optik des Fahrzeugs unterwegs geändert werden, außerdem können bei Bedarf Warnsignale abgegeben werden. Auch die Bildschirme im Cockpit gehören zum Konzept und lassen sich ganz nach den persönlichen Vorstellungen programmieren. Das haptische Display „Neosense“ etwa ist in der Lage, verschiedene Strukturen auf einem Touchscreen erscheinen zu lassen, um ihn auch während der Fahrt bedienbar zu machen.

EDAG und Bosch konzipieren mit „Soulmate“ die Karosserie der Zukunft - snygo edag soulmate interface concept1
EDAG und Bosch konzipieren mit „Soulmate“ die Karosserie der Zukunft - snygo edag soulmate interface concept3
EDAG und Bosch konzipieren mit „Soulmate“ die Karosserie der Zukunft - snygo edag soulmate interface concept4
EDAG und Bosch konzipieren mit „Soulmate“ die Karosserie der Zukunft - snygo edag soulmate interface concept5
EDAG und Bosch konzipieren mit „Soulmate“ die Karosserie der Zukunft - snygo edag soulmate interface concept6
EDAG und Bosch konzipieren mit „Soulmate“ die Karosserie der Zukunft - snygo edag soulmate interface concept7
EDAG und Bosch konzipieren mit „Soulmate“ die Karosserie der Zukunft - snygo edag soulmate interface concept8
all images courtesy of EDAG (via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Werbung

Wacoal lässt Männer das Gewicht der weiblichen Brüste nachfühlen – mithilfe von niedlichen Tierchen - wacoal koerbchengroeße 3
Schlagartig britisch: Nikes neuer Werbeclip stellt London ins Rampenlicht - nike werbeclip london 6
Dallas Pets Alive und Spotify – musikalisch Hundeleben retten #FindYourMatch - spotify dallas pets alive findyourmatch 106

Wacoal lässt Männer das Gewicht der weiblichen Brüste nachfühlen – mithilfe von niedlichen Tierchen

Schlagartig britisch: Nikes neuer Werbeclip stellt London ins Rampenlicht

Dallas Pets Alive und Spotify – musikalisch Hundeleben retten #FindYourMatch

Kategorie: Gadgets

Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder - carlo rattis scribit is a writing robot that turns any wall surface into canvas 02
Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen - kelvin home coffee roaster 04
Flow Hive 2 – die wohl schonendste Art, Honig zu „zapfen“ - flow hive collects honey beehives single push button 02

Scribit von Carlo Ratti: Mini-Roboter bemalt und beschriftet jede senkrechte Oberfläche – auf Wunsch immer und immer wieder

Der Kelvin Home Coffee Roaster verarbeitet ungeröstete Kaffeebohnen

Flow Hive 2 – die wohl schonendste Art, Honig zu „zapfen“

Kategorie: News

Video-Contest für den guten Zweck: „Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?“ - VideoForWater Visual 2400x1350 180201
adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor - adidas cold blood 01
Aus Alt mach Neu: Mobilgeräte sicher bereinigen & ein iPad Mini 2 gewinnen - telekomm gewinnspiel klonblog

Video-Contest für den guten Zweck: „Kann mir mal bitte jemand das Wasser reichen?“

adidas stellt sein Cold Blooded Pack vor

Aus Alt mach Neu: Mobilgeräte sicher bereinigen & ein iPad Mini 2 gewinnen