EDEKA bietet Andre Lieferservice an


Wie von EDEKA durchaus zu erwarten war, hat die Marketingabteilung schnell und treffsicher reagiert. Je nachdem, wo Andre wohnt, dürfte es für ihn durchaus sicherer sein, zu Hause zu bleiben. Er hat das Angebot dankend angenommen, allerdings nicht für sich selbst, sondern für die Obdachlosen an der Reeperbahn. Da kann EDEKA natürlich nicht nein sagen. Daumen hoch für diesen erfrischenden Dialog!


2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein