Ehemaliger NASA-Ingenieur Mark Rober schlägt bei Paketdieben zurück

Pünktlich zu all den Weihnachtspakete, die sich vor den Haustüren stapeln, hat der ehemalige NASA-Ingenieur Mark Rober am Sonntag ein Video von seiner neuen und verbesserten „Glitter Bomb Trap 2.0“ veröffentlicht. Er verteilte die Fallenpakete an eine Handvoll Freiwilliger in den USA, die sie als Köder auf ihren Terrassen platzierten. Wie auch im letzten Jahr dauerte es nicht lange, bis die Diebe zuschlugen.

Rober sagte, dass er sechs Monate damit verbrachte, die Bombe zu basteln, mit GPS-Tracker, Smartphones mit Weitwinkelkameras, Furzspray und Glitzer kombiniert. Mein Highlight im Video – Macaulay Culkin, dessen Charakter in „Home Alone“ den ursprünglichen viralen Streich entwickelte, tritt im neuen Video auf.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein