Ein Adler fliegt im 360-Grad-Modus über die Dolomiten


Wenn es um Sightseeing geht, hat ein Vogel natürlich die allerbeste Sicht. Und damit wir alle etwas davon haben, hat Red Bull einen Adler mit einer Kamera ausgestattet und über die Dolomiten fliegen lassen. Das Besondere dabei: Es handelte sich um eine 360-Grad-Kamera. Das bedeutet, dass du das Bild mit der Maus so bewegen kannst, wie du es möchtest. Ob vor, hinter, über oder unter dem Adler – du bist der Regisseur.

Waghalsig fliegt der Vogel an den Gipfeln des Gebirges entlang und zeigt uns, wie schön sein alltäglicher Ausblick ist. Authentischere Aufnahmen sind wohl mit keiner Technologie möglich. Vögel mit Kameras, allerdings ohne 360-Grad-Funktion, hatten wir schon ein paar Mal hier auf dem Blog. Vor zwei Jahren etwa flog der Seeadler Darshan vom Burj Khalifa in Dubai. Und ein Jahr davor
haben wir uns mit seinem Artgenossen Paris angeschaut.

Exploring the Dolomites from an Eagle's Point of View in 360 (4K)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein