Ein angeschnalltes Billboard wirbt für den Sicherheitsgurt

seat-belt-hoarding
Ich kann das immer gar nicht nachvollziehen, warum soviel Autofahrer ihren Gurt nicht anlegen. Man steigt ein und und schwups geht der Arm doch schon automatisch zum Gurt. In Mumbai halten viele Verkehrsteilnehmer diese kleine Prozedur auch nicht für nötig. Also musste man mal wieder an das Gewissen appellieren. Aber nicht in Form von Worten. Man wollte die Wichtigkeit des Sicherheitsgurtes demonstrieren – und schon war es geboren: das „Falling Hoarding“. Eine riesige geneigte Plakatwand, die nur durch einen Gurt gehalten wurde. „Seat belts save“!

seat-belt-hoarding2
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein