Ein besonderer Thrill: Der Cliffwalk von Vancouver

capilano-park19
Mitten in der kanadischen Metropole Vancouver gibt es den Capilano Suspension Bridge Park, einen naturbelassenen Regenwald. Den können Besucher aber nicht nur ebenerdig anschauen, sondern auch von insgesamt sieben Brücken aus, die auf einer Höhe von bis zu 33 Metern über die Baumgipfel führen. Das Highlight ist dabei der Cliffwalk: Der schmale Weg zieht sich über eine Länge von 213 Metern über den gesamten Capilano Canyon und ermöglicht es den mutigen Spaziergängern, bislang unentdeckte Bereiche des Parks zu sehen.

Erst vor fünf Jahren wurde der Cliffwalk eröffnet, und schon gehört er zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten der kanadischen Provinz British Columbia. Die Brücke hält ein Gewicht von 45 Tonnen aus – also erst wenn 35 ausgewachsene Schwertwale darauf liegen würden, würde die Konstruktion nachgeben. An manchen Stellen sind die Besucher nur durch eine sehr dicke Glasscheibe vom unter ihnen liegenden Canyon getrennt.

















(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein