Ein bewegender Clip zeigt die Gefahren der Handynutzung am Steuer

Text_And_Drive-7
Autofahren und Handys passen einfach nicht zusammen – das ist mittlerweile sogar im Gesetz verankert. Dennoch gibt es immer noch Leute, die sich während der Fahrt mit ihrem Smartphone beschäftigen. Wie gefährlich das ist, zeigt ein Clip, den die US-amerikanische Initiative ItCanWait veröffentlicht hat. In dem sind zunächst ein paar junge Erwachsene zu sehen, die recht fröhlich darüber reden, was sie so alles beim Fahren mit ihrem Mobiltelefon machen.

Texten, Snapchat, Instagram – das alles erledigen sie mit dem Lenkrad in der einen und dem Smartphone in der anderen Hand. Doch schnell schlägt die Stimmung um, als nämlich eine junge Frau mit Geh- und Sprachbehinderung den Raum betritt. Sie hat ihre Eltern bei einem Autounfall verloren und selbst schwerste Verletzungen davongetragen, weil ein junger Mann am Steuer getextet hat. Logisch, dass ihre Gesprächspartner danach anders über ihr Verhalten denken.

Wait for it… this could save your life | @SummerBreak 4

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein