Ein Café in Seoul zieht seine Gäste in eine Cartoon-Welt

Wenn du ein Café besuchst, dann geht es dir sicherlich nicht darum, schnell deinen Kaffee zu trinken und gleich wieder zu verschwinden. Vielmehr möchtest du die Atmosphäre genießen und ein bisschen Zeit dort verbringen. Solltest du mal in der südkoreanischen Hauptstadt Seoul sein, dann lohnt es sich unbedingt, mal im „Café Yeonnam-dong 239-20“ vorbeizuschauen. Dessen Interieur sieht so aus, als wäre es mit dickem Filzstift gemalt.

Sowohl die Dekoration an den Wänden als auch die vermeintlichen Bretter auf dem Boden sind in diesem Stil gehalten. Selbst die Tische, Stühle und Sitzbänke haben den Look, der an einen Cartoon erinnert. Damit wirklich alles zusammenpasst, kommt der Kaffee ebenfalls in Tassen mit schwarzen Linien. Die Optik ist von der südkoreanischen Serie „W“ inspiriert, in der reale und Comic-Welt aufeinanderprallen. Das Café befindet sich im Seouler Stadtteil Yeonman-dong – und auf Instagram.














https://www.instagram.com/p/BofzqV_AGEd/

https://www.instagram.com/p/Boc88JKAdbA/

(via) Copyright Café Yeonnam-dong 239-20

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein