Ein Experiment: „Lock-Off“, das fast unkaputtbare Fahrradschloß


Das Online-Gadget-Portal TheCheeky.com ist voll mit frechen Zeugs. Denn hier gibt es alles, was man braucht und manchmal fragt man sich „Hey, warum ist darauf vorher nicht mal jemand gekommen“. Auch käuflich hier zu erwerben das „Lock Off„, ein Fahrradschloss in Form des Stinkefingers. Die Hersteller versprechen, es sei „Nearly Indestructable“, also fast unzerstörbar und auch Al Queda soll sich schon die Zähne daran ausgebissen haben. The Social House aus Irland war sowohl für das Webdesign des Portals als auch für Marketing-Kampagnen zuständig – und für dieses Video. Sie wollten das Schloß mal in Real-Life testen. Also parkten sie ein Fahrrad in einer Zweirad-Diebstahl-vorbelasteten Gegend, legten das Schloß an, packten zudem noch Bolzenschneider und Metallsäge dazu und ein Schild mit der Aufschrift „Steal me“. Wie das Experiment ausging, seht ihr jetzt:

(via adsoftheworld.com)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein