Ein farbenfrohes afrikanisches Fotoshooting von Elena Iv-skaya

Hübsche Models mit interessantem Styling, spannende Settings und Requisiten – das sind die Zutaten für ein gelungenes Fotoshooting. Als die Russin Elena Iv-skaya kürzlich mit dem Magazin „Africa is Now“ zusammenarbeitete, war das alles vorhanden. In strahlenden Farben setzte sie die Models Winnie Joy und Aza Mhlana in Szene. Für den afrikanischen Look sorgte dabei die Stylistin Carla Vermaak.

The vibrant and colorful African styling by Carla Vermaak and a gorgeous makeup work by beauty editor Alice Coloriti.“

„Electric“ heißt das Fotoset, mit dem ein Feature über die neuesten Kosmetik-Trends bebildert wurde. Iv-skaya wurde 1977 in der russischen Stadt Chabarowsk geboren und zog 2012 nach La Réunion, eine Insel im Indischen Ozean, die zu Frankreich gehört. Ein Jahr später begann sie mit dem Fotografieren, nachdem sie eines Abends auf ihrer Terrasse ein paar Stillleben geknipst hatte. Da ihr Ehemann ein erfahrener Art Director in der Werbebranche ist, konnte er ihr bei ihren ersten Schritten ein paar Tipps geben.


















(via) Copyright Elena Iv-skaya I „Africa is Now“

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein