Ein haariges Verpackungskonzept für Pasta

nikita-pasta-packaging-klonblog
Wenn Fettuccine, Spaghetti und Cavatappi immer so hübsch verpackt wären, würde es bei vielen von uns wahrscheinlich öfter mal einen italienischen Abend geben. Leider ist diese Idee von Nikita aus Moskau bisher nur ein Konzept. Der russische Designer spielte dabei mit der Halbtransparenz der Verpackung und verlieh den reizenden Damen dank der verschiedenen Pasta-Formen eine lockige Mähne, langes glattes Haar und einen wilden Afro. Schöne Idee, die durch den minimalistischen Look gut zur Geltung kommt. Ja, und heute wird es dann wohl Pasta geben…

nikita-pasta-packaging-klonblog2
nikita-pasta-packaging-klonblog3
nikita-pasta-packaging-klonblog4
nikita-pasta-packaging-klonblog5
(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein