Ein interaktives Google-Kunstwerk in Vancouver

klonblog-unnumberedsparks-04

Dieses farbige Gebilde über den Straßen von Vancouver ist ein ganz besonderes Kunstwerk namens Unnumbered Sparks. Es ist nämlich interaktiv. Es entstand aus einer Zusammenarbeit der Künstlerin Janet Echelman, die gerne netzartige fließende riesige Skulpturen macht, und Creative Director Aaron Koblin vom Google Creative Lab. Das Gebilde aus Fischernetz wurde aufgehängt und wie es dann nachts aussieht, entscheiden die Betrachter selbst. Man kann nämlich über Chrome die Farben und Muster darauf selbst steuern und so sieht das Kunstwerk jeden Abend anders aus. Guckt das Video unten an, um es euch besser vorstellen zu können!




via

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein