Ein japanisches Wohnhaus mit raffinierter Architektur

snygo_files-061-narusehouse

Das Naruse House steht in einem Vorort von Tokyo und wurde von den Architekten Kiyotoshi Mori und Natsuko Kawamura von MDS entworfen. Von der Straße aus mag es schlicht und bescheiden wirken, im Inneren bietet es aber ein besonderes Raumerlebnis. Durch die Lage am Hang hat der Fußboden verschiedene Ebenen, die auch als Sitzgelegenheiten genutzt werden können. Rund um den zentralen Wohnbereich befinden sich die privaten Zimmer, die an einigen Stellen durch Regale und Schreibtische abgetrennt sind, die man von beiden Seiten aus benutzen kann. All die verwinkelten Wände, Böden und Decken machen wirklich einen spannenden Eindruck, findet ihr auch?














Images Copyright by Masao Nishikawa

via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein