Ein liebendes Frauenpaar auf der Spaghetti-Packung von Barilla

Dass auf einer Packung Nudeln ein homosexuelles Paar abgebildet ist, ist nicht unbedingt zu erwarten. Dass ausgerechnet Barilla ein solches Motiv ausgewählt hat, macht das Ganze umso bemerkenswerter. Das Unternehmen hat kürzlich die Illustratorin Olimpia Zagnoli damit beauftragt, die Verpackung seiner Spaghetti neu zu gestalten. Die Italienerin nutzte die Gelegenheit und malte ein weibliches Paar, das sich einen Teller Nudeln teilt.

Olimpia is a creative female-type person born into an artistic family in Milano. She drives a Vespa and has large round glasses, but the main thing is that she can, and does, draw like an ambidextrous octopus.“

Falls du die Hintergrundgeschichte nicht kennst: Im Jahr 2013 sagte der Barilla-Chef Guido Barilla in einem Radio-Interview, dass sein Unternehmen niemals Werbung mit Homosexuellen machen würde, weil diese nicht dem traditionellen Bild einer italienischen Familie entsprechen würden. Diese Aussage führte zu weltweiten Protesten und Aufrufen zum Boykott. Auch Zagnoli war zunächst ablehnend, als sie die Anfrage bekam. Dann dachte sie jedoch darüber nach und lieferte ihre Grafik. Denn inzwischen hat Barilla seine Einstellung zum Thema LGBT gründlich überdacht.










(via) Copyright Olimpia Zagnoli I Barilla S.p.A.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein