Ein modular, 3D-gedrucktes Hundehaus aus über 1000 Tennisbällen

Ein modular, 3D-gedrucktes Hundehaus aus über 1000 Tennisbällen 1
Screenshot CallisonRTKL // Youtube

CallisonRTKL + eine Idee + zwei 3D-Drucker + 1.019 Tennisbälle = eine clevere Hundehütte, die zugunsten des SPCA von Texas versteigert wurde. Der Entwurf beginnt mit einer durchgehenden Fassade, die aus über 1000 Tennisbällen besteht, die dann durch eine modulare, mit leichtem Kunststoff 3D-gedruckte Tragstruktur miteinander verbunden werden. Die Bälle, die durch den 3D-Druck an ihrem Platz gehalten werden, können herausgezogen werden. Nach einem Spiel mit dem Hund können die Bälle wieder in die Hundehütte eingesetzt werden. Die zelluläre Natur des Designs ermöglicht es, die Bälle nach dem Zufallsprinzip zu entnehmen oder einzigartige Muster zu erstellen, die mehr Licht oder Luft in die Hundehütte eindringen lassen.

Da es sich um ein modulares Design handelt, kann die Hundehütte durch Hinzufügen weiterer Module wachsen, um die Größe für jeden Hund anzunehmen.

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein