Ein Rabbi, ein Priester und ein Atheist werden gemeinsam high


Ein Rabbi, ein Priester und ein Atheist rauchen zusammen Gras – was nach dem Anfang eines Witzes klingt, ist der Titel eines Videos auf dem YouTube-Kanal WatchCut. Und der Name ist Programm. Tatsächlich sitzen Rabbi Jim Morel, Priester Chris Schuler und der homosexuelle Atheist Carlos Diller gemeinsam an einem Tisch und teilen sich eine Bong.

Spannend ist, dass die Gesprächsteilnehmer unterschiedliche Erfahrungen mit Weed haben. Während zwei regelmäßig rauchen, ist es beim dritten schon ein paar Jahrzehnte her. Um die Raucherfahrung herum führen die drei so unterschiedlichen Personen ein durchaus interessantes Gespräch, in dem es unter anderem um den Umgang der Religionen mit Marihuana, um Homosexualität und um die Existenz von Gott geht. Das Video ist Teil der Reihe „Strange Buds„, in der veschiedene Leute gemeinsam high werden: Eltern und ihre Kinder etwa, ehemalige Polizisten oder alte Damen.

A Rabbi, a Priest and an Atheist Smoke Weed Together | Strange Buds | Cut

(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein