Ein stylischer Globus aus Kork

snygo_files001-kork-globus

Wenn man gerne verreist, ist so ein Globus in der Wohnung eine schöne Sache. Kürzlich haben wir ja erst gesehen, dass es sogar welche als Lampenschirm gibt. Besonders cool ist aber auch der hier aus Kork. Der Cork Globe wurde von Chiaki Kawakami für Suck UK entworfen. Seine Korkoberfläche ist ganz schlicht und einfach mit den Ländern der Erde bedruckt. So sieht er cool aus und man kann gleich mal anfangen, überall Pins reinzustecken, wo man unbedingt mal hin will. Oder wo man schon war. Oder am besten beides. Bestellen kann man ihn hier für 125 €.



via

4 Kommentare

  1. Ich finde, dass Kork ein sehr schönes und vor allem warmes Material ist. Jetzt nicht unbedingt für einen Globus, aber als Wandschmuck ist es sehr schön. Auch als Bodenbelag finde ich Kork toll.

  2. Hallo, ich finde den Globus an sich sehr schick da er wirklich einmal etwas anderes ist und in einer Wohnung sicher ein Hingucker ist im vergleich zu den mir bisher bekannten Modellen. Allerdings bin ich mir noch nicht so sicher ob mir dies 125€ wert wäre. Da ich davon ausgehe das der Hersteller sein Produkt ehr als Deko Objekt statt als richtigen Globus sieht so würde ich diesem recht geben und gehe davon aus das der Globus seine Käufe mühelos findet.

  3. I just want to tell you that I am just all new to blogging and site-building and actually loved this web page. Most likely I’m want to bookmark your blog post . You amazingly come with tremendous stories. Thanks for sharing with us your website.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein