Ein (T)Raum voll Illusion von Felice Varini

snygo_files002-felice-varini
Felice Varini, für uns ein alter Bekannter, ist ein Meister der Illusion. Er versteckt keine Kaninchen oder schneidet Frauen auseinander, sondern nutzt den öffentlichen Raum, um ihn mit geometrischen Farbflächen und Linien zu versehen. Der Clou an seinen Werken ist, dass man sie nur aus einer ganz bestimmten Perspektive die geometrisch perfekten Figuren erkennen kann. Geht man nur einen Schritt zu weit, sieht man farbige Formen, die sicher schön aussehen, aber optisch nicht den erwünschten Sinn ergeben. Er erweitert mit seiner Kunst die Architektur und gibt ganz neue Möglichkeiten der Interpretation des vorhandenen Raums frei. Seine aktuellen Arbeiten sind derzeit in der Einzelausstellung „La Villette En Suites“ in Paris zu sehen.




The master of illusions aka Felice Varini is currently in Paris, France where he opened a solo exhibition entitled “La Villette en suites”. The compositions can only be seen in its entirety from one particular vantage point. Swiss artist Felice Varini always sets out to create interventions in the existing architecture of the urban and industrial landscape. The open space is the canvas upon which the artist applies his geometric colour planes.“











Copyright by Felice Varini (via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein