Ein Traum von Auto als Kühlschrank – Gorenje fährt den Bulli vor

gorenje-4
Hach ja, mit einem schön gepflegten T1 irgendeine Straße an einer Strandpromenade in Südfrankreich oder meinetwegen Kalifornien langtuckern und dann an einem sandigen Hotspot am rauschenden Meer das Surfboard vom Dach holen und geschmeidig in die Wellen schmeißen … So läuft Tagträumen bei mir, denn ob es doch noch mal Wirklichkeit wird, dass ich mir diese Retro-Schönheit gönnen werde – eher unwahrscheinlich. Wem es ähnlich geht, könnte sein sehnsüchtiges Verlangen vielleicht mit diesem hübschen Kühlschrank von Gorenje besänftigen.

Vorgestellt wurden die von VW lizensierten Kühlgeräte jüngst auf der IFA und sind eine Sonderedition der bereits bestehenden Retro-Kollektion des slowenischen Haushaltsgeräteherstellers. Und auch wenn das Design von einer längst vergangenen Zeit inspiriert ist, präsentiert sich die Technik darin topmodern und mit A+++ maximal energiesparend. Der legendäre VW Bulli wird in der Kühlschrank-Version in Champagnerfarbe in Kombi mit Baby Blue oder Burgund in den Handel kommen, wann, steht aber noch aus.



Copyright by Gorenje

2 Kommentare

  1. Ist es normal, dass ein nagelneuer Kühlschrank sehr laut sein kann?
    Wir haben gerade den Siemens KG33VV45 gekauft. Sieht toll aus, aber er brummt fast lauter als sein uraltes Vorgängermodell. Ich dachte, dass die neuen Modelle bestimmt superleise sind. Wie ist das bei Euren Kühlschränken?

    • Hallo Sabine,

      natürlich kann ein Kühlschrank auch laut sein. In der Regel geben die Händler und Hersteller die so genannte Luftschallemission in dB an. An diesem Wert kann man bereits vor dem Kauf in etwa abschätzen, wie laut der Kühlschrank voraussichtlich im Betrieb sein wird.

      Oft ist es so, dass neue Modele keine lästige Geräuschkulisse aufweisen, aber wie gesagt, der dB Wert ist hierbei zu beachten.

      Viele Menschen stört das Geräusch des Kühlschranks nicht, so lange er in der Küche steht. Aber spätestens dann, wenn der Kühlschrank in der Wohnküche, im Flur oder gar im Wohnzimmer steht (ja, auch das gibt es), ist es natürlich schon wichtig, dass das Gerät möglichst leise arbeitet.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein