Ein Werkzeugkoffer aus Schweizer Massivholz für 2.200 Euro

Wohngeist-Werkzeugkoffer-Klonblog
So ein Werkzeugkoffer sollte in keinem Haushalt fehlen. Bei mir tut er das aber leider. Da sind Schraubenzieher & Co. so ziemlich durcheinandergewürfelt. Genauso wie Schrauben und Dübel, die dann immer in einer Box landen. Dabei könnte doch so viel Ordnung herrschen. Das zeigen uns die Schweizer Schreiner von Wohngeist mit diesem schnieken Koffer samt Ledergriff. Ein wahres Schmuckstück für alle Handwerker. Hergestellt aus Schweizer Massivholz findet man darin 24 erlesene Qualitätswerkzeuge. Wenn ihr euch jetzt fragt, wie die Werkzeuge darin befestigt sind: Sie werden magnetisch gehalten. Jeder Koffer ist ein Unikat mit persönlicher Gravur und kostet je nach Holzart (Birnbaum, Nussbaum, Zwetschge) ab 2.265 Euro.

Wohngeist-Werkzeugkoffer-Klonblog2
Wohngeist-Werkzeugkoffer-Klonblog3
Wohngeist-Werkzeugkoffer-Klonblog4
Wohngeist-Werkzeugkoffer-Klonblog5
(via)

2 Kommentare

  1. Hallo und grüße aus dem wunderschönen Süden.

    In meinem Werkzeugkoffer herrscht leider auch nicht immer die beste Ordnung, da würde mir so ein Werkzeugkoffer gerade Recht kommen. Das die Qualität überdurchschnittlich ist will ich gar nicht in Frage stellen, aber diese hat wie man sieht auch ihren Preis.

    Auf jeden Fall super Beitrag, Gruß Nico

  2. Woow der Werkzeugkoffer sieht echt geil aus ist aber auch ein bisshen teuer
    Habe mir gestern ein Werkzeugkoffer von Proxxon gekauft, ich muss sagen das die haben verschiedene sinnvolle Zusammenstellungen und sind vom Preis-Leistungsverhältnis absolut klasse mit fast bis absolut professioneller Qualität.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein