Eine GoPro auf dem Förderband eines Sushi-Restaurants


Was für eine fantastische Idee. TkyoSam schnappt sich seine GoPro und setzt sie einfach mal aufs Förderband eines Sushi-Restaurants. Die Reaktionen der hungrigen Restaurantbesucher machen echt Spaß. Ich hätte mir das Ding erstmal runtergenommen. Wer weiß, welche Farbe das Tellerchen hatte. Das Video hat mittlerweile schon knapp 650.000 Aufrufe. Es kann so einfach sein.

I will call this video „A Camera’s Journey Through the land of Sushi“ ….back up name being „Sam was an a**hole and put his GoPro on a sushi conveyor belt“ …don’t worry, the staff were cool with it afterwards too.“

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein