Eine neue Kollektion mit tätowierten Strumpfhosen von Tattoo Socks

Tätowierungen tun weh und bleiben für immer unter der Haut. Wenn man als Frau trotzdem mal Lust hat, sich mit einem Tattoo zu schmücken, ohne sich tatsächlich eins stechen lassen zu müssen, kann man einfach zu einer Strumpfhose greifen. Die Tattoo Tights, die im Etsy-Shop Tattoo Socks angeboten werden, haben Muster, die einer Tätowierung täuschend ähnlich sehen – aber eben keine sind.

We are a family business. We don’t believe in mass production. We print our stockings by hand, one by one, with tons of love and care.“

 

Von einfachen Linien bis hin zu komplexeren Motiven wie einem Lederhosen-Look, einem Skelett oder einem Chamäleon gibt es zahlreiche Strumpfhosen zur Auswahl. Hinter Tattoo Socks stecken Gabby und Idan, die ihrer Tätigkeit in Tel Aviv nachgehen. Gabby ist dabei für die Designs und die Herstellung zuständig, außerdem bekommen die beiden Hilfe von ihren Eltern. Eine Tattoo-Strumpfhose kostet etwa 25 Euro.

















(via) Copyright Tattoosocks

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein