Eine neue Variante des Klassikers Barcelona Chair

snygo_files006-barcelona

Der Barcelona Chair wurde 1929 von Mies van der Rohe für den deutschen Pavillion der Weltausstellung in Barcelona entworfen und ist seither ein Klassiker. Die Designer von Deepdesign haben sich nun an ihre eigene Version gewagt. Barceloneta nennt sich der und ist in seiner Grundform dem Klassiker tatsächlich sehr ähnlich. Am offensichtlichsten ist das fehlende dicke Polster. Dafür ist der Barceloneta wasserfest und kann draußen und drinnen zum Einsatz kommen. Weniger gemütlicher Luxus, dafür mehr Lounge-Charakter? Was meint ihr?

 

 

 

 

 

 

 

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein