Eine rasante Hot Wheels Fahrt aus der Egoperspektive

Jeder von uns hat sicherlich schon mal eine Strecke für ein Spielzeugauto gebaut und sich dann daran erfreut, wie es rasant in die Kurven geht und waghalsige Sprünge macht. Trotzdem ging erst vor wenigen Tagen das erste Video online, das eine solche Fahrt aus der Perspektive des winzigen Fahrzeugs zeigt. Der YouTuber Abe Kislevitz hat am Strand eine recht simple Strecke errichtet, auf der er ein Modell von Hot Wheels mit Kamera auf dem Dach fahren lassen hat.

Hot Wheels just came out with a new limited edition car called the Zoom In that holds a GoPro Session camera. Naturally, my childhood obsession of rollercoasters kicked in and I took to the beaches of San Diego to give it a try.“

Tatkräftige Unterstützung erhielt Kislevitz dabei von Hot Wheels selbst: Das Unternehmen hat nämlich gerade erst den Zoom In herausgebracht – ein Fahrzeug mit einer Vorrichtung, auf der eine GoPro-Kamera Platz findet.

GoPro Hot Wheels Beach Run

(via) Copyright Abe Kislevitz I Go Pro

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein