Eine Sportsbar? Die „Bar Michele“ inspiriert sich am Geräteturnen

Bar-Michele-Klonblog
Es ist Freitag und da dürfen wir ganz offiziell auch mal wieder einen heben. Noch gemütlicher wird der Umtrunk wenn man ihn in den eigenen 4 Wänden zelebrieren kann und natürlich mit der entsprechenden Bar. So wie dieser hier. Das außergewöhnliche Exemplar stammt vom Designstudio david/nicolas aus Beirut und wurde privat in Auftrag gegeben. Ein Hingucker ist sie deshalb, weil man ganz klar einen Schwebebalken erkennt. Auf dem kann man sitzen und seine Drinks auf den einzelnen Ablagen abstellen. Neben Leder, Marmor und Metall kam auch Messing zum Einsatz. Also ein bunter Material-Mix. Und Steigbügel durften natürlich auch nicht fehlen…

‘Bar Michele’ is a bar created for a very specific environment. Inspired from a gymnastic beam, its shape symbolizes balance. In whatever state you decide to sit on this bar you will always find a way to stay put.

Bar-Michele-Klonblog2
Bar-Michele-Klonblog3
Bar-Michele-Klonblog4
Bar-Michele-Klonblog5
Bar-Michele-Klonblog6

Fotos: Emmanuel Tortora

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein